Meine Reiseerfahrung mit der Olympus OM-D E-M5 Mark II - Foto Buchacher - Wien

Meine Reiseerfahrung mit der Olympus OM-D E-M5 Mark II

Reiseerlebnisse mit meiner neuen Olympus OM-D E-M5 Mark II zu sammeln macht einfach Spass. Mehr darüber im folgenden Text und den folgenden Blogs.

Um für nahezu alle Situationen ausgerüstet zu sein habe ich in meine Fototasche – eine TAMRAC Apache 6 – neben der Kamera noch folgende Objektive aus der PRO-Serie eingepackt:

Ein stabiles Stativ und ein weiteres Reisestativ waren ebenfalls mit von der Partie, durften bzw. mussten den Kofferraum allerdings nicht verlassen.
Die Wahl der wetterfesten Tamrac Apache war, wie es sich später noch herausstellen sollte, eine gute. Denn das Wetter an der Ostsee war als “durchwachsen” zu bezeichnen.

www.foto-buchacher.at
Die Frauenkirche in Dresden Olympus OM-D E-M5II, Zuiko 12-40mm, f/2.8 @ f/8, 1/640, ISO 200, 12mm

 

Der erste Tag führte uns von Wien startend in Richtung Ostsee bis nach Dresden. In Dresden machten wir einen kurzen Zwischenstopp und führen am folgenden Tag weiter auf die Ostsee Insel Rügen. Nach dem Einchecken im Hotel machten wir uns bewaffnet mit der EM-5II und dem 12-40’er auf zu einer kurzen Wanderung durch die Innenstadt von Dresden.

Wir sind durch die Altstadt von Dresden marschiert und ich habe einige Schnappschüsse dieser wunderbaren Stadt gemacht. Eigentlich sollte man sich für diese schöne Stadt mindestens 3 Tage Zeit nehmen. In unserem Fall war es aber nur ein Zwischenstopp um die Distanz zwischen Wien und der Ostsee erträglich zu machen.

Bei diesem Foto hätte ich eigentlich gerne mein brandneues Olympus Zuiko 7-14mm f/2.8 PRO an der Kamera gehabt. Doch meiner Faulheit die Tasche mitzuschleppen geschuldet, war dieses Objektiv im Hotelzimmer. Daher musste ich die Aufnahme mit nach oben geneigter Kamera und den damit im Zusammenhang stehenden “stürzenden Linien” machen. Verzichten wollte ich trotzdem nicht drauf. Das ist ja das schöne an solch einem Roadtrip, da kommt es nicht immer auf die beste Bildqualität, sondern vielmehr an die Flexibilität an. Und in dieser Disziplin ist die Kombination aus E-M5 Mark II mit dem 12-40mm Objektiv absolute Spitze.

 

Die Brühlsche Terrasse in Dresden Olympus OM-D E-M5II, Zuiko 12-40mm, f/2.8 @ f/8, 1/160, ISO 200, 17mm
Die Brühlsche Terrasse in Dresden
Olympus OM-D E-M5II, Zuiko 12-40mm, f/2.8
@ f/8, 1/160, ISO 200, 17mm

Die Wetterstimmung an der Brühlschen Terrasse passte super zur schönen Fassade dieses wunderbaren Prunkbaues. Die dunklen Wolken hielten dann auch was sie versprachen – einen heftigen Regenschauer. Aber dank der gegen Wettereinflüsse geschützten Kamera in Kombination mit dem ebenfalls gedichteten Objektiv, dem Olympus Zuiko 12-40mm, f/2.8 PRO, war mir dieses Szenario egal.

 

 

 

 

www.foto-buchacher.at
Ein Ausstellungsobjekt im Albertinum in Dresden
Olympus OM-D E-M5II, Zuiko 12-40mm, f/2.8
@ f/4.5 1/20, ISO 2500, 13mm

 

Im Inneren des Albertinums konnte ich dank des absolut toll arbeitenden Bildstabilisators der Kamera und der ISO Einstellung mit einer Empfindlichkeit von ISO 2500 ein scharfes Foto ohne Einsatz eines Blitzes problemlos Freihand bewerkstelligen. Spätestens hier hätte ich mit meiner Vollformat Nikon D800e zu einer ISO-Einstellung von 6400 greifen müssen und dies hätte der Bildqualität sicherlich nicht gut getan. An dieser Stelle wusste ich, die richtige Kamera dabei zu haben. Zur Vorsicht hatte ich meine Nikon D800e mit einigen Festbrennweiten und dem Nikkor 14-24mm ebenfalls in den Kofferraum gelegt.

 

 

 

 



Abschließende Worte:

Bei Interesse an weiteren Informationen zu den einzelnen Fotos, sende mir eine E-Mail mit Deinen Fragen und ich werde Dir gerne Informationen zur Bildbearbeitung und dergleichen bekannt geben.
Solltest Du Interesse an Fotos haben, stelle ich Dir gerne eine JPEG-Datei (ohne Wasserzeichen) zur Verwendung als Bildschirmhintergrund, für Deinen eigenen Blog oder Sonstiges zur Verfügung.

Ich freue mich über Deine Kommentare und geteilte Inhalte 😊


Folgende von mir verwendete Ausrüstung hab eich selbst ausführlich getestet und kann diese bedenkenlos empfehlen:

 


Kommentar verfassen

Share with your friends









Submit
%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen